Portrait Professional 11 – Professionelle Bildbearbeitung für Fotografen

Portrait Professional 11 – Professionelle Bildbearbeitung für Fotografen

Heute habe ich für euch die Software Portrait Professional 11 getestet. Portrait Professional ist eine Bildbearbeitungssoftware, die sich insbesondere an (Hobby-)Fotografen richtet. Wie der Titel schon vermuten lässt, liegt das Augenmerk hier auf der Bearbeitung des Gesichts, dies allerdings im weitesten Sinne, denn auch die Haare lassen sich mit dem Programm bearbeiten. Ziel soll es sein, Porträts rasch und einfach optimieren zu können. Dazu wird ein beliebiges Foto in die Software geladen, die gleich darauf das Gesicht vermisst und ein Raster festgelegt. Diese Gesichtserkennung für Augen, Nase, Mund und Kopfform funktioniert ausgesprochen gut. Ein umständliches Optimieren der einzelnen Erkennungspunkte ist in der Version 11 kaum notwendig. Auf diese Weise lässt sich rasch mit der Bearbeitung des Bildes starten.

Review: Stylus DAGi und iPad

Review: Stylus DAGi und iPad

Jeder, der gerne zeichnet und stolzer Besitzer eines iPads oder Tablets ist, wird sich früher oder später den Kopf darüber zerbrechen, ob er sich einen Stylus – sprich einen Eingabestift – leisten sollte. Ich habe mal den DAGi getestet. Viel Spaß mit der „Review DAGi Stylus iPad“

Corel Painter 12 Review

Corel Painter 12 Review

Corel Painter 12 Review Hersteller: Corel Website: Corel.de Direktlink zum Produkt: Painter 12 NEU: Videos zu Corel Painter 16 Nach Aussagen des Herstellers ist Painter 12 ein wirklichkeitsgetreues Mal- und Illustrationsprogramm. Und eines kann ich der Corel Painter...
Design kalkulieren mit dem iPhone: Design Fee.

Design kalkulieren mit dem iPhone: Design Fee.

Was kostet Design? Welchen Stundensatz hat ein Grafik-Designer? Und wie zum Henker kalkuiere ich ein vernünftiges Angebot? Die Antwort gibt ‚Designfee – Designers Best Friend.‘ Mithilfe deriPhone App DESIGNFEE könnt ihreuren Zeitaufwand abschätzen, Nutzungen berechnen und Angebote erstellen.

Apollo Projektmanagement und Kontaktmanagement.

Apollo Projektmanagement und Kontaktmanagement.

Als 1960 die Vorbereitungen zu dem Apollo-Programm begannen, war eigentlich nur die bemannte Umrundung des Mondes geplant. Damals hatte keiner gedacht, dass das Projekt 1969 mit dem ersten Schritt eines Menschen auf dem Mond enden würde. So oder so waren die neun...
3 von 812345» 8

Pin It on Pinterest