Langsam – aber sicher!

So, liebe Freunde! Nach zehn Jahren Designer-Alltag – starte ich nun eine zweite Karriere als Barkeeper im Designers Inn! Es macht jetzt schon großen Spaß, all unsere Tricks, Layouts und Workflows in Screencasts, Step-by-Step Anleitungen und Themes umzubauen – und euch langsam aber sicher eine tolle Menükarte “Designers Inn” zu stricken. Derzeit befindet sich – wie unschwer zu erkennen – noch alles im Aufbau. Die Tutorials müssen noch in richtige Formate formatiert werden. Und unsere Screencasts suchen ein gutes Zuhause. Infrage kommen wohl am ehesten VIMEO oder Blip.tv. Was meint ihr? Welche Plattform würdet ihr bevorzugen?

Okay! Soweit so gut. Ich widme mich jetzt lieber wieder dem Zubereiten der Inhalte, statt euch mit langweiligen Hintergrundinfos aus der Küche zu versorgen. Aber wenn ihr neugierig geworden seid, dann könnt ihr euch in Kürze hier zu unserem ersten Newsletter anmelden – und euch einen genialen Fenster-Sitzplatz im Designers Inn reservieren lassen. Bei uns werden nämlich die Ersten auch die Ersten bleiben: Schöne Überraschungspakete und freie VIP-Mitgliedschaften á la carte warten auf euch.

Also: Dran bleiben! Liebe Grüße

Deine Meinung ist gefragt!

Hat dir der Artikel gefallen? Oder fehlt etwas?
Hinterlasse mir gern einen Kommentar!
Divi Sticky Elemente Tutorial

Divi Sticky Elemente Tutorial

Mit dem aktuellen Divi kann man Sticky Elemente einfügen – und das ist eine prima Angelegenheit, denn wir können jetzt beim Scrollen einzelne Module, Zeilen oder auch Sektionen am Kopf der Seite oder auch am Fuß der Seite festkleben. Und je nachdem wie weit wir...

WordPress Backup erstellen mit WPvivid

WordPress Backup erstellen mit WPvivid

Ein weiteres Tutorial zum Thema WordPress Sicherheit. Heute geht es um die Frage “Wie kann ich ein vernünftiges WordPress Backup erstellen?” Wir schauen uns dazu das WordPress Backup Plugin WPvivid einmal im Detail an.

Ein WordPress Backup Plugin? Kostenlos?

Ein WordPress Backup Plugin? Kostenlos?

Willkommen zum zweiten Teil meiner kleinen Serie ein “WordPress Backup erstellen”. Im ersten Teil haben wir ein manuelles Backup erstellt. Heute automatisieren wir den Prozess und ich zeige dir kostenlose Plugins wie UpdraftPlus, WPVivid, BackWPup, xCloner – und ich erkäre dir den Unterschied zu den kostenpflichtigen Premium-Versionen.

|

Platz für deinen Kommentar!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neue Themes

Neu: Scroll-Effekte, WooCommerce-Module u.v.m.

Galerie

Mehr verkaufen

Workshops, Academy, Magazin, Masterclass

Starten

Geschenkt

Handbuch WordPress,
 Workshop SEO & Marketing

Download

Pin It on Pinterest

Share This