WordPress Sicherheit für Profis & Anfänger

Leitfaden, wie man in 10 Minuten WordPress
besser gegen Hacker und Spam schützt.

Die Anzahl der Hacker-Angriffe gegen WordPress-Seiten steigt täglich. Kein Wunder: WordPress gehört zu den beliebtesten Websystemen der Welt. Doch je populärer WordPress wird, desto attraktiver ist es auch für Hacker und Spam. Dies betrifft leider auch Ihre Website – ganz gleich, welchen Inhalt Ihre Website hat.

Denn Ziel der Angriffe ist meist das Infiltrieren Ihrer Installation, um unbemerkt illegale Inhalte und Spam zu verbreiten. Die gute Nachricht ist: WordPress lässt sich gut und einfach gegen Angriffe schützen. Dieser Kurs richtet sich gleichermaßen an Profis und Anfänger. Alle Inhalte können leicht nachvollzogen und direkt angewendet werden.

Deine Meinung ist gefragt!

Hat dir der Artikel gefallen? Oder fehlt etwas?
Hinterlasse mir gern einen Kommentar!
Ein WordPress Backup Plugin? Kostenlos?

Ein WordPress Backup Plugin? Kostenlos?

Willkommen zum zweiten Teil meiner kleinen Serie ein “WordPress Backup erstellen”. Im ersten Teil haben wir ein manuelles Backup erstellt. Heute automatisieren wir den Prozess und ich zeige dir kostenlose Plugins wie UpdraftPlus, WPVivid, BackWPup, xCloner – und ich erkäre dir den Unterschied zu den kostenpflichtigen Premium-Versionen.

Neuer Theme Builder ab Divi 4

Neuer Theme Builder ab Divi 4

Unendliche Möglichkeiten dank des Theme Builders Divi 4. Mit dem Theme Builder könnt ihr jetzt komplette Seiten-Templates erstellen, z.B. für den Blog, die 404-Seite oder für Archiv- oder Suchergebnisse. Dabei könnt ihr global einen Kopf-, Inhalts-, und Fußbereich...

|

Platz für deinen Kommentar!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neue Themes

Neu: Scroll-Effekte, WooCommerce-Module u.v.m.

Galerie

Mehr verkaufen

Workshops, Academy, Magazin, Masterclass

Starten

Geschenkt

Handbuch WordPress,
 Workshop SEO & Marketing

Download

Pin It on Pinterest

Share This