Wie funktioniert Instagram? Und wie man Instagram Follower bekommt!

In diesem Artikel besprechen wir: Wie funktioniert Instagram? Hilft das Netzwerk wirklich deinem Business? Und wie man seine ersten Instagram Follower bekommt?

Instagram wird nach wie vor von vielen Marketingexperten gemieden. Die einen verstehen Instagram und dessen Nutzen schlicht nicht. Die anderen denken, dass Instagram dem Geschäft nicht nützen kann.

Das Vorurteil ist dabei in der Regel gleich: „Es dreht sich alles um Essen. Wir verschwenden hier nur Zeit und Nerven. Aber ist das wirklich so?

Instagram kann für fast jedes Geschäft prima funktionieren. Spannend ist das Netzwerk vor allem für diejenigen, die online Produkte oder Leistungen bewerben! Blogs, Info-Produkte, Immobilien, Restaurants … alle Arten von Websites können von Instagram profitieren.

Zunächst sollte man sich vergegenwärtigen, dass Instagram über 500 Millionen aktive Nutzer pro Monat hat. Das ist eine ganze Menge. Wer möchte nicht einen Teil dieser Nutzer auf sich aufmerksam machen? Selbst wenn man nur einen kleinen Teil der Nutzer erreichst, sehen deine Statistiken deutlich besser aus.

Außerdem macht Instagram einfach Spaß, wenn man sich erst einmal an das Netzwerk gewöhnt hat und Instagram vernünftig in seinen Marketing-Mix integriert hat.

In diesem Leitfaden zeige ich dir Taktiken, mit denen du Instagram optimal nutzen kannst, um deinen Traffic und deinen Umsatz zu steigern.

Also lass uns anfangen.

Lohnt sich Instagram überhaupt für mein Business?

Das erste, was die meisten Geschäftsinhaber denken, wenn jemand Instagram als Marketingstrategie vorschlägt, ist: „Was soll ich auf Instagram posten?“

View this post on Instagram

Zwar führen viele „Marketing“-Wege nach Rom. Aber man muss ja nicht jeden Weg ausprobieren, oder? Vor allem, wenn jede Abzweigung Zeit und Geld kostet, sollte man einem erprobten Weg folgen, der sicher ans Ziel führt … Das Digitale Marketing bietet schier endlose (Verkaufs-) Instrumente. Der eine Fachmann rät zu Werbeanzeigen, ein anderer zu SEO und Social Media und ein Dritter schwört auf Video- oder E-Mail-Marketing. Also probiert man alles aus – und hofft, dass irgendetwas den gewünschten Erfolg bringt. Ich nenne dies Hope-Marketing. In den letzten 20 Jahren haben wir Unternehmen geholfen, sich oder ihre Produkte im Wert von über 100 Millionen Euro auf dem Markt zu positionieren. Dabei haben wir einen strukturierten Fahrplan für das Digitale Marketing entwickelt: Wann muss was gemacht werden, um die Synergien des Marketing-Mixes optimal zu nutzen? Ich nenne dies: Konzeptmarketing! ⚙️ WEB: https://designers-inn.de ⚙️ BLOG: @kickstart_business ⚙️ VIDEO: @designersinn_yt ⚙️TAGS: #marco_w_linke #kickstartbusiness #designersinn #influencer #blogger_de #bloggerherz #bloggingtipps #blogerstellen #bloggenfüranfänger #eigenerblog #onlinemarketer #onlinegeldverdienen #wordpressblog #digitalernomade #digitalesleben #selbstständig #selbstständigkeit #selbstverwirklichung #gründer #gründerin #marketingtipps #onlinemarketing #marketingonline #digitalesmarketing #marketingdigital #marketingdeutsch #marco_w_linke #kickstartbusiness #designersinn

A post shared by Marco Linke (@marco_w_linke) on

Sicher, Prominente haben sich im Netzt einen große Namen gemacht. Aber gibt vernünftige Anwendungen, die über Selfies und Bilder vom Mittagessen hinausgehen?

Die Antwort ist: Ja.

Die Leute promoten im Prinzip alles – von Büchern über Informationsprodukte bis hin zu Kleidung – und allem dazwischen …>>>

Nicht überzeugt? Wie wäre es mit ein paar Statistiken?

  • Instagram hat über 500 Millionen monatliche aktive Nutzer.
  • Fast 300 Millionen dieser Nutzer sind täglich aktiv.
  • Instagram liefert 58 mal mehr Engagement als Facebook.
  • Instagram liefert über 120 Mal mehr Engagement als Twitter.
  • Ganze 20 % der Internetnutzer sind auf Instagram.
  • Instagram-Nutzer sind etwa 50/50 männlich / weiblich.

Diese Statistiken reichen bereits aus, um jeden Vermarkter jubeln zu lassen. Egal, welche Art von Markt anvisiert wird, welche Art von Produkt oder Leistung verkauft oder welche Art von demografischen Merkmalen angestrebt wird, die Chancen stehen gut, dass man seine Zielgruppe auf Instagram findest.

Wie funktioniert Instagram?

Bevor du mit Instagram startest, frage dich, was genau deine deine Absicht ist, wenn du in das Instagram-Marketing einsteigst. Soll einfach nur der Traffic verbessert oder ein bestimmtes Ziele erreicht werden? Denn die Art und Weise, wie man Instagram nutzt, wird wesentlich vom (Marketing-)Zweck bestimmt.

Wenn du nur Zugriffe auf deine Website erhalten möchtest, ist das Posten aller Arten von Inhalten, die sich auf deine Nische beziehen, sinnvoll. Wer jedoch gezielt nach Kontakten oder Verkaufsoptionen sucht, sollte sich darauf konzentrieren, passende Bildern der Produkte und der verschiedenen Vorteile der Produkte zu posten.

wie funktioniert instagram

Egal wie, veröffentliche immer Bilder, die für deine Follower interessant (und sinnvoll) sind. Vor allem stelle sicher, dass du dich meistens an Themen deiner Branche beziehst. Ich sage „meistens“, weil du dich frei fühlen kannst, gelegentlich persönliche Dinge zu posten, die sich nicht auf deine Branche beziehen, um deinem Profil etwas Persönlichkeit zu verleihen.

Achte jedoch darauf, dass du nichts Provokantes veröffentlichst. Wir reden hier von Business-Accounts und nicht von privaten Dies-Ist-Meine-Meinung-Accounts.

Zu viele Leute denken, dass man einfach eine Reihe von zufälligen Fotos seines Lebens veröffentlichen kann – und über Nacht erfolgreich wird. Das stimmt leider nicht – außer man ist eine Berühmtheit oder führt ein extrem aufregendes Leben.

Bessere Fotos und Videos aufnehmen.

Da Instagram eine Plattform ist, die auf Fotos und Videos basiert, solltest du immer bestmögliche Aufnahmen einstellen.

Beachte dabei diese Hauptelemente, um ein tolles Foto oder Video aufzunehmen:

  • spannendes Thema
  • angenehme Einrichtung (kein Müll im Hintergrund)
  • guter Ton
  • vernünftige Beleuchtung

Die Qualität deiner Kamera ist natürlich ebenfalls ein wichtiger Faktor. Aber keine Sorge: die Verwendung einer Kamera mit etwas geringerer Qualität ist kein Problem. Dennoch solltest du die Kamera mit der besten Qualität verwenden, die du haben kannst.

Dein Thema sollte immer interessant sein bzw. gut klingen und idealerweise zu deiner Nische passen.

So sollten Food-blogger hauptsächlich Bilder und Videos von Lebensmitteln veröffentlichen. Fitness-Blogger werden wahrscheinlich gesundes Essen und bewegungsbezogenes Material zeigen. Du weißt, was ich meine …

Ein Blicks für das Detail …

Das Setup ist auch wichtig, weil ein Foto in einer anderen Umgebung oder aus einem anderen Blickwinkel drastisch anders wirken kann. Wer Probleme mit der Inszenierung hat, sollte einen Blick auf einige Bilder und Videos werfen, die von anderen Instagram-Mitgliedern veröffentlicht werden. Suche gezielt nach denen, die dir gefallen und versuche, etwas Ähnliches zu machen. Nicht kopieren, natürlich. Versuche einfach, Elemente zu übernehmen.

Schließlich ist die Beleuchtung deines Foto-Shoots wichtig. Schlechte Beleuchtung kann ein ansonsten perfektes Foto oder Video ruinieren.

Versuche, deine Fotos und Videos möglichst in natürlichem Licht aufzunehmen. Natürliches Sonnenlicht ist fast immer die beste Lichtquelle für jeden Shoot, es sei denn, du bist für eine Art von Stimmungsbeleuchtung. Du kannst beispielsweise eine niedrigere Lichteinstellung für ein romantisches Dinner-Date oder eine Weihnachtsaufnahme verwenden.

Fotos, die im Freien am Mittag oder an einem sehr sonnigen Fenster aufgenommen wurden, werden fast immer schön aussehen. Stelle sicher, dass die Sonne keine harten Schatten wirft, indem du dein Motiv entsprechend positionierst. Sieh dir auch einige der besten Fotos und Videos deiner Branche für die Ideeninspiration an, wenn du Hilfe bei der Beleuchtung benötigst.

Videos sind um 71% effektiver!

Vergiss nicht, ein Video in deinem Instagram-Konto mit aufzunehmen. Eine Studie zeigte, dass Videos bei der Generierung von Traffic um 71% effektiver sind als Fotos. Also nutze Video!

Stelle sicher, dass du auch einmal die integrierten Instagram-Filter verwendest. Instagram-Nutzer reagieren besser auf Fotos, die "natürlich" mit einer Handykamera aufgenommen wurden, und integrierte Filter verwenden als auf professionelle Fotos, die in einem Studio aufgenommen wurden und in Photoshop optimiert wurden. Also schnapp dir ein Bild, wende einen gut aussehenden Filter an und poste es! So einfach ist das.

Einfach Instagram Follower bekommen!

Ein Instagram-Account ist ohne Follower nutzlos. Daher ist es wichtig, alles zu tun, um möglichst viele Follower zu gewinnen. Aber denke daran, es ist ebenso wichtig, "die richtigen " Follower zu gewinnen, da dir Follower nichts nützen werden, wenn sie nicht wirklich an deinen Angeboten interessiert sind.

Instagram Follower bekommen

Der beste Weg, passende Follower zu erhalten, besteht darin, einfach großartige Inhalte zu veröffentlichen und entsprechende Hash-Tags zu verwenden.

Klingt zu einfach, oder?

Aber solange du wirklich hochwertige Inhalte veröffentlichst und Hash-Tags verwenden, die deinen Inhalt genau darstellen, wirst du ganz natürlich mehr Follower gewinnen.

Ich habe Profile mit nur 10 Posts gesehen, die innerhalb weniger Tage hunderte Follower haben. Je mehr du postest, desto mehr Follower wirst du gewinnen.

Man kann auch Follower gewinnen, indem man anderen Nutzern folgt, insbesondere denjenigen Nutzern, die am beliebtesten sind (d. h. die meisten Follower haben). Personen, die diesen Profilen folgen, können dich als Follower sehen und beschließen, dir auch zu folgen.

Eine weitere einfache Möglichkeit, mehr Follower zu gewinnen, besteht darin, den Inhalt anderer Leute zu liken. Suche nach den gleichen Hash-Tags, die diese für ihre eigenen Inhalte verwenden,. Suche nach interessanten Fotos und Videos – und teile diese. Ein Marketer zählte mal, dass er für jede 100 Fotos, die er likte, durchschnittlich 6 weitere Follower bekam.

Du kannst auch die gleichen Beiträge kommentieren, die du magst, damit der Autor weiß, dass du den Beitrag super fandest. Einige von ihnen könnten dir folgen, basierend auf der Tatsache, dass du nett kommentiert hast. Und einige Leute, die dein Kommentar sehen, könnten auch dir folgen.

Nutze Hash-Tags, um neue Follower zu bekommen!

Es gibt auch spezifische Tags, die man verwenden kann, um die Followerzahlen zu erhöhen. Diese werden von anderen benutzt, die mehr Leser dazu bringen wollen, zu folgen. Probiere die folgenden Hash-Tags aus:

  • #FF
  • #Instafollow
  • #Folge mir
  • #l4l
  • #Tagforlikes
  • #auch Folgen

Denke daran, dass die allgemeine Etikette lautet: Wenn jemandem folgt, wenn du diese Tags verwendest, folge zurück. Denn das ist der Zweck dieser Tags: Erhöhung der Followerzahlen.

Tipp: Wann sollte man auf Instagram posten?

  • Postings zwischen 23 und 5 Uhr scheinen besonders gut zu funktionieren, um mehr Follower zu gewinnen.
  • Außerdem kann das Posting an Sonntagen dazu beitragen, dass deine Posts besser gesehen werden. Vermutlich liegt dies daran, dass an diesem Tag weniger Beiträge gepostet werden.
  • Dienstag bis Freitag (vor allem Donnerstag und Freitag) sind die wettbewerbskräftigsten Tage, da Unternehmen während dieser Zeit viele Inhalte posten. Daher solltest du vielleicht deine weniger wichtigen Inhalte an diesen Tagen veröffentlichen und deine wichtigsten Inhalte eher am Wochenende veröffentlichen.

Traffic bekommen

Schauen wir nun, wie man Traffic auf seiner Website und seinen Blog lenken kann.

Zunächst müssen wir beachten, dass auf Instagram keine anderen Links erlaubt sind als in deinem Profil. Das heißt, wir können Nutzer nicht einfach mit einem einzigen Klick auf eine Website schicken, wie auf Facebook, Twitter, Pinterest oder einer anderen sozialen Websites.

Keine große Sache, aber es ist dennoch möglich, problemlos Traffic über Instagram zu erhalten, auch wenn man nur einen einzigen Link im Profil posten kann.

Wie?

Hier sind einige Tipps, um die meisten Zugriffe von Instagram zu erhalten:

1. Hash-Tags

Denke daran, Hash-Tags zu verwenden. Für den Fall, dass du nicht weißt, was das ist, Hash-Tags sind die Wörter, die mit einem # vor den Buchstaben auf verschiedenen sozialen Websites ausgezeichnet werden.

Sie funktionieren wie Keywords. Schreibe rund 3 bis 5 relevante Hash-Tags in jeden Beitrag, vorzugsweise am Ende des Posts. #Hashtags #likethis #Nospaces

2. Call-To-Acotion

Setze deinen Call-To-Action auf das Bild selbst. Da man keine Links in der Beschreibung haben kann, sollte man URLs oder Calls-to-Action auf die Bilder selbst setzen. Nun muss man dies nicht für jedes einzelne Foto und Video tun. Aber stelle sicher, dass die wichtigsten Bilder verlinkt sind.

Poste beispielsweise ein Bild mit folgendem Inhalt: "Klicke hier, um an unserem Wettbewerb teilzunehmen und ein brandneues iPad Pro zu gewinnen!"

3. Profilverweise

Weise in deine Beschreibungen darauf hin, dass die User in deinem Profil die URL finden können.

4. Verwende Instagram-Anzeigen

Sie sind sehr effektiv, wenn sie richtig eingesetzt werden, und sie können großen Traffic zu vernünftigen Preisen bringen.

5. Wettbewerbe/Gewinnspiele veranstalten

Menschen lieben es, die Chance zu ergreifen, etwas zu gewinnen. So kann dies hohe Besucherzahlen auf deiner Seite bringen und dir viele neue Leads bringen.

6. Verwende Hash-Tags und Fragezeichen in deinen Posts, aber KEINE Ausrufezeichen.

Studien haben ergeben, dass Ausrufezeichen das Engagement drastisch reduzieren können.

7. Bitte um Engagement

Erinnere die Nutzer daran, Inhalte zu liken und zu teilen. Dies kann das Engagement erheblich steigern und somit die Reichweite erweitern. Und natürlich bitte die Leute, die Website zu besuchen!

Nur weil du deinen Posts nicht direkt Links hinzufügen kannst, bedeutet das nicht, dass du mit Instagram keine guten Ergebnisse erzielen kannst. Sei kreativ und du hast möglicherweise einen massiven Anstieg deines Traffics zu verzeichnen!

Fazit

Also wie funktioniert Instagram und kann man Instagram als eine gute Traffic-Quelle nutzen? In kurz: Instagram funktioniert extrem einfach. Technisch ist das System rasch verstanden. Die Herausforderung ist eher, ein vernünftiges Profil aufzubauen, statt sich in sinnfreien Bildchen zu verlieren. Baut man ein gutes Business-Profil aus, welches dennoch "persönlich" wirkt, kann man Instagram nutzen, Traffic für die eigene Website zu generieren. Fortune-500-Unternehmen wie Starbucks und Southwest Airlines nutzen die Plattform für Werbung, Branding und sogar Direktverkauf. Aber es sind nicht nur große Konzerne, die großen Erfolg haben. Selbst kleine Städte haben es mit lokalen Angeboten geschafft, ihren Umsatz mit Instagram zu steigern.

Die Plattform ist nicht nur effektiv, sie ist auch einfach zu bedienen – und kann sehr viel Spaß machen! Es gibt also keinen Grund, nicht auf den Instagram-Zug aufzuspringen.

In diesem Beitrag hast du einige Möglichkeiten zur Nutzung der Plattform kennengelernt. Du hast gelernt, mehr Follower zu bekommen und das Beste aus deinen eigenen Followern zu machen.

Instagram hat sicherlich das Potenzial, das Business zu pushen. Also verliere keine Zeit mit dem Grübeln. Versuche es einfach … viel Erfolg!

|

Hey, hinterlasse mir einen Kommentar!

3 Kommentare

  1. Moritz

    Danke für deine tollen Tipps.
    Ich benütze Instagram schon seit einigen Jahren und ich benütze regelmäßig Hashtags. Seit dem steigt meine Followers Anzahl rasant. Übrigens, das mit den Wettbewerbe/Gewinnspiele veranstalten ist eine sehr gute Idee.

  2. Tipps für Studenten

    Ich habe ein Experiment durchgeführt und festgestellt, dass # bei der Insta Seitenwerbung wirklich wichtig sind.

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Marco

Marco

Designer & Marketer

Später lesen?

Diesen Artikel als
E-Book downloaden!


DOWNLOAD

Pin It on Pinterest

Share This

Durch der Website stimmst du der Cookie-Verwendung zu. Impressum | Datenschutzerklärung | Cookie-Settings