Theme-Update für die DSGVO

Die DSGVO ist derzeit überall im Gespräch. Dieses Theme-Update 3.4 widmet sich vor allem der neuen Datenschutzverordnung DSGVO, damit ihr die DSGVO und andere Datenschutzbestimmungen leichter einhalten könnt. Das Ziel ist es, euch die Tools zur Verfügung zu stellen, die ihr braucht, um sich mit der Einhaltung der DSGVO vertraut zu machen.

Zustimmungs-Checkboxen

Allen Formulare können nun benutzerdefinierte Besucherinformationen sammeln und übermitteln, beispielsweise das E-Mail-Optin-Modul und das Kontaktformular-Modul über die obligatorische Zustimmungs-Checkboxen.

Formular Eingabefeld-Links

Wenn du dem E-Mail-Modul oder dem Kontaktformular-Modul benutzerdefinierte Kontrollkästchenfelder hinzufügst, kannst du jetzt Verknüpfungen zum Eingabe-Label hinzufügen. Für diejenigen, die die Kontrollkästchen für ihre Formulareinreichungen verwenden möchten, müssen diese Kontrollkästchen mit den Datenschutzrichtlinien Ihrer Website verknüpft sein. Das Hinzufügen solcher Links ist jetzt schnell und einfach.

Hinweis: Auf die neue Benutzeroberfläche für benutzerdefinierte Felder kann derzeit nur im Visual Builder zugegriffen werden.

Benutzerdefinierte Felder

Das Theme unterstützt neben den Kontaktformularen auch 20 verschiedene E-Mail-Anbieter. Jeder Dienst funktioniert anders, aber alle unterstützen die Sammlung benutzerdefinierter Daten. Diese Daten werden mithilfe benutzerdefinierter Felder erfasst – zusätzliche Eingabefelder, die ihr jetzt dem Opt-In-Formular hinzufügen könnt. Wenn ein benutzerdefiniertes Feld zu einer Liste hinzugefügt wird, könnt ihr dieses zum Aktivierungsformular hinzuzufügen. Wenn dann ein Abonnent das Formular ausfüllt, werden die benutzerdefinierten Feldinformationen (z.B. die Zustimmung zur Datenschutzerklärung) gesammelten und im Abonnentenprofil gespeichert.

Hinweis: Auf die neue Benutzeroberfläche für benutzerdefinierte Felder kann derzeit nur im Visual Builder zugegriffen werden.

Reduzierte Datensammlung

Um die Einhaltung der DSGVO und anderer Datenschutzbestimmungen zu erleichtern, haben wurde die gesamte durchgeführte Datenerhebung geprüft und reduziert. Das war ziemlich einfach, da das Theme überhaupt keine Daten von euren Besuchern gesammelt hat. Die einzige Ausnahme war das Split-Testing-System, bei dem anhand von IP-Adressen ermittelt wurde, welche Besucher welche Version des Split-Tests erhalten sollen. In der neuen Version wurde die IP-Adressaufzeichnung entfernt, sodass du dir darüber keine Gedanken machen musst.

Drittanwendungen (z.B. Google Fonts & Google Maps)

Das Theme verwendet Google Fonts, um benutzerdefinierte Schriftarten auf der Website zu verwenden. Wir erlauben auch, einen Google API-Schlüssel einzugeben, um Google Maps im Maps-Modul zu verwenden. Diese beiden Integrationen können jetzt in den Theme-Optionen deaktiviert werden.

Tipp: Wenn du keine Google Fonts verwenden möchtest, aber dennoch benutzerdefinierte Fonts auf der Website verwenden möchten, kannst du Sie benutzerdefinierte Schriftarten im Visual Builder hochladen. Du kannst also deine  Lieblingsschriftarten von Google Fonts herunterladen und diese dann auf deiner eigenen Website hochladen und hosten.

 

Marco

Marco

Designer

Später lesen?

Diesen Artikel als
E-Book downloaden!

DOWNLOAD

Kurzanleitung: WordPress auf Deutsch umstellen

Kurzanleitung: WordPress auf Deutsch umstellen

So kannst du in WordPress auf Deutsch oder jede beliebige Sprache umstellen:WordPress auf Deutsch installieren / oderDeutsche Sprachdatei herunterladenZIP-Datei entpackenDateien via FTP hochladenDatei wp-config.php anpassenOkay, das ging jetzt etwas schnell. Gehen...

Ein Auto leasen … klar, aber eine Website?!

Ein Auto leasen … klar, aber eine Website?!

Hast du schon einmal etwas von Webdesignlieasing gehört, zum Beispiel von der Webdesign Agentur MediaUp? Wen eine größere Investition abschreckt, ganz gleich ob selbst als Entrepreneur oder als Designer für einen Kunden, hat die Möglichkeit, eine einfache Webseite...

Hey, schreib mir deine Meinung!

8 Kommentare

  1. Lochmann

    Hallo, wie kann ich das Update installieren oder sehen ob es installiert ist ?

    LG Lochmann

  2. Marco

    Hallo, das Update liegt in deinem Mitgliederbereich. Die Versionsnummer siehst du unter DESIGN > THEMES.

  3. Peter Huber

    Ich habe Design Nummer 3.0.98
    Jetzt bräuchte ich aber bitte eine Anleitung, das neue Theme zu installieren bzw. wie bringe ich es vom Mitgliederbereich in WP

    Danke

    Peter A. Huber

  4. Marco

    Hallo Peter, du findest die Anleitung direkt unter dem Download-Link in deinem Handbuch. VG, marco

  5. Lilly

    Hallo, fantastisch, vielen Dank!

    Eine Frage zu den Fonts: hier wird gezeigt, dass ich diese in den Text-Modulen herunterladen muss. Bedeutet dies, dass ich für jedes Textmodul einzeln die Fonts herunterlade? Oder gibt es eine Möglichkeit, dies für die gesamte Seite herunterzuladen und zu aktivieren?

    Beste Grüße

  6. Marco

    Hi, nein, du musst diese nur 1x hochladen. Diese stehen dir dann auch global über den Designmodifikator und in allen Modulen zur Verfügung. VG, Marco

  7. Janine

    Hallo,
    ist auch eine Cookie-Meldung auf der Startseite mit Link zu der eigenen Datenschutzerklärungs-Seite integriert bzw. wählbar?

  8. Marco

    Hi, dafür benötigst du ein Plugin, zB Ginger. VG, Marco

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This

Diese Website nutzt Cookies. Durch Bestätigung oder Nutzung der Website erteilst du dein Einverständnis. Impressum | Datenschutzerklärung