Flash, PHP oder HTML? Vergleich der Top-Websites

Flash, PHP oder HTML? Vergleich der Top-Websites

Quelle: www.broadbandchoices.co.uk

Wer vor einem Webprojekt steht, fragt sich des öfteren, ob Flash oder HTML das Mittel der Wahl sein soll. Gerade bei Premium-Image-Seiten kann die Entscheidung sehr schwer fallen. Also womit werden nun die Top-Websites erstellt? Consumerchoices hat hier eine schöne Grafik entwickelt. Der Grafik liegen Daten aus dem HTTP Archive zugrunde, welches seit den Neunzigern Trends zum Aufbau und zur Technik der Top-Websites des Webs sammelt. Ihrerseits bedient sich das Archiv unter anderem aus anerkannten Toplisten, wie der Alexa 10.000, der Global 500 oder der Fortune 500.

Danach werden rund 48% aller Top-Websites mit Flash realisiert. 31% basieren auf PHP und 36 % auf HTML. In der Grafik stehen aber noch viele andere spannende Dinge, wie Fehler in Top-Websites, HTML5-Verbreitung oder beliebteste Analysetools. Also dann: Viel Spaß mit dem guten Stück!

Flash, PHP oder HMTL? Vergleich der Top-Websites

Deine Meinung ist gefragt!

Hat dir der Artikel gefallen? Oder fehlt etwas?
Hinterlasse mir gern einen Kommentar!
Neuer Theme Builder ab Divi 4

Neuer Theme Builder ab Divi 4

Unendliche Möglichkeiten dank des Theme Builders Divi 4. Mit dem Theme Builder könnt ihr jetzt komplette Seiten-Templates erstellen, z.B. für den Blog, die 404-Seite oder für Archiv- oder Suchergebnisse. Dabei könnt ihr global einen Kopf-, Inhalts-, und Fußbereich...

WordPress Standard-Text für geschützte Seiten ändern

WordPress Standard-Text für geschützte Seiten ändern

Du kannst in WordPress einzelne Seiten und Beiträge mit einem Passwort schützen. Ruft dann jemand diese Seite auf, erscheint ein Standard-Text: “This post is password protected. To view it please enter your password below:” beziehungsweise: "Um diesen geschützten...

DIVI Related Posts ohne Plugin

DIVI Related Posts ohne Plugin

In diesem Tutorial "Divi Related Posts" zeige ich dir, wie du ähnliche Beiträge unterhalb deiner Blogbeiträge ausgeben kannst. Divi bietet von Hause aus leider keine Möglichkeit, ähnliche Beiträge unterhalb eines Blogbeitrags auszugeben. Aber keine Sorge: Es gibt...

|

Platz für deinen Kommentar!

2 Kommentare

  1. Karsten

    »Danach werden rund 48% aller Top-Websites mit Flash realisiert« – Der Satz stimmt so nicht (oder kann zumindest falsch verstanden werden). Richtiger wäre: »48% aller Top-Websites setzen Flash ein.«

    Websites, die unbedingt Flash voraussetzen, sterben zum Glück langsam aus.

    Hier ein Link zu einem ausführlichen Artikel zum Thema Flash vs. HTML:
    http://www.smashingmagazine.com/2010/04/12/the-gradual-disappearance-of-flash-websites/

  2. mw

    Gleichwohl ich selbst die Vorteile von Flash sehr zu schätzen weiß … Aber ich weiß: der Streit HTML vs. Flash ist so alt wie Flash selbst ;)

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neue Themes

Neu: Scroll-Effekte, WooCommerce-Module u.v.m.

Galerie

Mehr verkaufen

Workshops, Academy, Magazin, Masterclass

Starten

Geschenkt

Handbuch WordPress,
 Workshop SEO & Marketing

Download