Der neue Trend: Flipbook.
 Aber was ist das eigentlich?

Das Internet lebt vor allem von Texten. Kaum verwunderlich, dass man die Texte auf immer schönere Art und Weise präsentieren möchte. Und was gibt es Schöneres als ein Buch? Seite für Seite entdecken … Visuelles flankiert den Text, Farben, Formen und Typografie prägen den Gesamteindruck. Doch wie geht das in unserem modernen, schnelllebigen Alltag? In Zeiten von Mobile und ständiger Internetverfügbarkeit? Hier kommt das Page Flip Ebook – Flipbook ins Spiel!

Das moderne Buch: das Flipbook.

Ein Flipbook ist im Wesentlichen ein PDF-Reader, welcher aber im Aussehen und im Handling einem „echten“ Buch nachempfunden ist. Ursprünglich kommt der Name vom deutschen „Daumen- oder Taschenkino“, wo man Bücher mit dem Daumen durchblättern kann. Das heißt, es sieht wie ein aufgeklapptes Buch aus, kann sogar geblättert werden, bietet aber viele multimediale Vorteile: Anders als in einem herkömmlichen Magazin können in dem aus einem PDF erstellten Flipbook auch Videos und Sounds eingebunden werden. Sehen, lesen, informieren – alles auf einen Blick.

Das heutige Flipbook ist ein kleiner Alleskönner, besonders gern wird es genutzt, um Backlinks zu generieren und für Imagezwecke. Es wird aus einem “einfachen” PDF generiert, ist aber optisch ansprechender:

  • Ein PDF muss man erst herunterladen, ein Flipbook erscheint sofort und direkt online.
  • Doppelseiten betonen den Magazincharakter und erhöhen die Lesefreude.

Yumpu

Was bedeutet das für den Leser?

Der Leser kann wie gewohnt ein Magazin durchblättern, jedoch online und damit mit vielen Mehrwerten ausgestattet. Er kann direkt einsteigen. Es eröffnen sich ganz neue Welten … Er kann direkt in einen Song reinhören oder sich das passende Video anschauen. Oder eben auf einen weiterführenden Link klicken, bei Interesse auch zum Webshop kommen. Das gewünschte Produkt anschauen, bei Interesse direkt bestellen – einfach und unkompliziert. Er muss nicht einmal das Medium tauschen. “Ein Klick zum Glück”.

Gerade für junge User sind die Möglichkeiten der modernen Kommunikation spannend. Sie entsprechen in weiten Teilen dem gewohnten Nutzerverhalten: Flipbooks sind sofort verfügbar, am heimischen Rechner oder unterwegs lesbar. Sie sind auf Knopfdruck erhältlich und stets up-to-date. Sie bieten eine Art Dialog, der User kann mehr tun, als „nur“ zu schauen: zoomen, auswählen, starten, stoppen, selbst entscheiden …

Deine Meinung ist gefragt!

Hat dir der Artikel gefallen? Oder fehlt etwas?
Hinterlasse mir gern einen Kommentar!
Ein WordPress Backup Plugin? Kostenlos?

Ein WordPress Backup Plugin? Kostenlos?

Willkommen zum zweiten Teil meiner kleinen Serie ein “WordPress Backup erstellen”. Im ersten Teil haben wir ein manuelles Backup erstellt. Heute automatisieren wir den Prozess und ich zeige dir kostenlose Plugins wie UpdraftPlus, WPVivid, BackWPup, xCloner – und ich erkäre dir den Unterschied zu den kostenpflichtigen Premium-Versionen.

Neuer Theme Builder ab Divi 4

Neuer Theme Builder ab Divi 4

Unendliche Möglichkeiten dank des Theme Builders Divi 4. Mit dem Theme Builder könnt ihr jetzt komplette Seiten-Templates erstellen, z.B. für den Blog, die 404-Seite oder für Archiv- oder Suchergebnisse. Dabei könnt ihr global einen Kopf-, Inhalts-, und Fußbereich...

|

Platz für deinen Kommentar!

2 Kommentare

  1. Uschi Ronnenberg

    Das ist sehr inspirierend… Nachdem ich mich vor Jahren von dem Thema wieder abgewendet habe, weil es so teuer war, werde ich mich jetzt noch einmal neu umsehen. Danke für die Tipps!

  2. Marco

    Das hört man gerne :-)

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neue Themes

Neu: Scroll-Effekte, WooCommerce-Module u.v.m.

Galerie

Mehr verkaufen

Workshops, Academy, Magazin, Masterclass

Starten

Geschenkt

Handbuch WordPress,
 Workshop SEO & Marketing

Download

Pin It on Pinterest

Share This