In WordPress auf Seiten verlinken

Wie man in WordPress auf Seiten verlinken kann.

Was wäre das Internet ohne Verlinkungen. Natürlich kann man mit einfachen HTML-Codes auch ganz ohne die Bordmittel von WordPress auf Seiten verlinken, auf Artikel, auf interne oder externe Inhalte verweisen. Aber mit WordPress geht es auch ein wenig einfacher – ohne, dass man sich darüber Gedanken machen muss, wie der richtige Code lautete, dass sich der im eigenen oder in einem neuen Fenster öffnen soll.

In diesem Tutorial wird also gezeigt, wie man interne und externe Seiten mit WordPress verknüpfen kann. Das Video ist schon ein klein wenig älter und ab WordPress 3.1 funktioniert dies ein klein wenig anders … aber das Prinzip ist natürlich gleich geblieben. {Quelle: wordpress-austria.at}

Marco

Marco

Designer

Später lesen?

Diesen Artikel als
E-Book downloaden!

DOWNLOAD

Hey, schreib mir deine Meinung!

6 Kommentare

  1. Regina Burbach

    Vielen Dank für diese sehr anschauliche Demo!!!

  2. Olaf Breslauer

    Ich finde ihr habt hier tatsächlich wirklich alle wichtigen Bereiche abgedeckt, gut gemacht Leute.

  3. Cliff

    Leider wird nicht gezeigt, wie man auf interne Seiten verlinken kann.

  4. Maria

    Ist das denn immer rechtens, wenn man beliebig Links zu anderen Seiten auf seiner eigenen Blog-Seite einbindet? Danke für eine kurze Rückmeldung!

  5. Marco

    Hallo Maria, es kommt natürlich darauf an, auf welche Seiten du verlinkst. Aber sicher: In der Regel spricht nichts gegen eine Empfehlung einer anderen Website.

  6. coconutcucumber

    Danke für die Demo, mein Problem wurde gerade gelöst!

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This