Fundgrube 2011 Januar bis März

Fundgrube 2011 Januar bis März

FREE: Bloom-UI-Kit für Web-Developer http://fb.me/xYsCmJNj LIVE-PREVIEW des WordPress-Themes MyNotes ist fertig.http://fb.me/y8BAgTPO PREVIEW WordPress Theme: iceMEDIA!  http://fb.me/JQ9KRKp4 Free Tutorial: Die Osterfeuer-Osterkarte mit „Burning Rabbit“...
5 Tipps wie man Designwettbewerbe gewinnt.

5 Tipps wie man Designwettbewerbe gewinnt.

Wenn das „Geldverdienen“ die Pflicht ist, dann sind Designwettbewerbe sicherlich die Kür. Während viele Designer tolle Ideen zu allen möglichen Themen und entsprechenden Wettbewerben haben, gelangen zumeist nur die wenigsten dieser Ideen in „gewinnverdächtiger Form“ in die Händen der Jury. Sicherlich ist oftmals der Faktor Zeit ein Kriterium für das Zusammenschrumpfen schöner Ideen zu mittelmäßigen Handouts. Aber es geht auch anders!

ARTE-Design-Sendungen im März

ARTE-Design-Sendungen im März

Der März startet mit der ARTE FASHION WEEK! Zahlreiche Beiträge über einzelne Modedesigner. Sehr spannend! Es startet mit „Lagerfeld Confidential“ am 16.03. (Wh. 17.03.) „Yves Saint Laurent: Die wiedergefundene Zeit.“ Und spannend geht es weiter …

Review-Screencast: Scrivener 2

Review-Screencast: Scrivener 2

Das Schreibprogramm Scrivener ist in der Verison 2 erschienen. Grund genug, die neuen Features aus dem Hause „LiteratureAndLatte“ einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Zu den wichtigsten Neuerungen gehört ein neues Corkboard. Jetzt können die Indexkarten nach Belieben sortiert und auf unserem virtuellen Tisch verteilt werden. zudem ist es nun noch einfacher zwischen einzelnen Seiten. dem Binder, der Korwand und der Outline die Ansichten zu wechseln.

Open Design: Wenn die Kreativbranche kreativ wird

Open Design: Wenn die Kreativbranche kreativ wird

Man kennt es bereits aus der IT. Software wird als Open Source ins Netz gestellt – und jeder Anwender kann (fast) alles mit der Software anstellen. Was erfolgreich in der IT funktioniert, könnte auch im Bereich Design erfolgversprechend sein. Die Idee ist einfach: Als Designer stellt man seine Entwürfe ins Internet und erlaubt jedem, diese zu nachzubauen oder zu verändern. Okay. Aber warum sollte man dies tun?

Auszeichnung: Designpreis Land Brandenburg

Auszeichnung: Designpreis Land Brandenburg

Designpreise sind Schall und Rauch. Trotzdem freut man sich über die Anerkennung. An dieser Stelle möchte ich die freudige Nachricht kundtun, dass unsere Agentur Artivista Werbeartelier GbR vom Internationalen Designzentrum Berlin, der AGD Allianz Deutscher Designer und dem Verband Deutscher Industriedesignermit mit dem Designpreis Land Brandenburg 08 (3. Platz Kategorie Kommunikationsdesign) ausgezeichnet wurde. Die Auszeichnung betrifft Konzept, Fotodesign und Gestaltung der Spielplanbücher der Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal gGmbH

Pin It on Pinterest